Mann bei Arbeitsunfall verletzt

Der Unfallhergang wird durch die Kantonspolizei Uri abgeklärt

Kantonspolizei Uri im Einsatz (Symbolbild)

In Erstfeld gab es auf einer Baustelle ein Arbeitsunfall. Dabei zog sich ein 38-jähriger Mann erhebliche Verletzungen zu.

Am Freitag, 28. Feburar 2020, kurz vor 11:30 Uhr ereignete sich auf einer Baustelle in Erstfeld ein Arbeitsunfall. Mehrere Personen waren damit beschäftigt Rohre mit einem Bagger zu transportieren. Dabei hat sich ein 38-jähriger Mann erheblich verletzt, wie es die Kantonspolizei Uri mitteilt. Er wurde durch den Rettungsdienst Uri in ein aussenkantonales Spital gebracht. Der Unfallhergang wird durch die Kantonspolizei Uri abgeklärt.

Kommentieren

comments powered by Disqus